Laboruntersuchung

Wir sind besonders stolz, ein umfangreiches Hauslabor zur Verfügung zu haben. So können sofort, vor Allem auch im Nachtnotdienst und am Wochenende bei Bedarf unterschiedliche Laboruntersuchungen angefertigt werden, die bereits nach wenigen Minuten zur Verfügung stehen.

 

Unser Labor Angebot im Überblick

 

LaserCyte DX Idexx

Binnen 10 Minuten kann dieses Gerät ein vollständiges großes Blutbild und die Analyse von Körperflüssigkeiten durchführen. Hierbei werden die zellulären Bestandteile des Blutes in ihrer Anzahl und Größe gemessen und ausgewertet.

Das kleine Blutbild erfasst die Konzentration von roten Blutkörperchen- Erythrozyten, der weißen Blutkörperchen- Leukozyten und der Blutplättchen- Thrombozyten. Außerdem wird die Konzentration des roten Blutfarbstoffes- das Hämoglobin- und der Hämatokrit gemessen, wodurch man in Erfahrung bringen kann, wie dickflüssig das Blut ist.

Das Differentialblutbild dient der weiteren Differenzierung der weißen Blutkörperchen Leukozyten.

Entzündungen, Parasitenbefall, Blutverlust, Bluterkrankungen, Erkrankungen des Knochenmarks, Hypersensibilitätsreaktionen  oder der Grad der Austrocknung des Körpers werden auf diese Weise schnell und ohne großen Aufwand  angezeigt und es kann eine punktgenau gezielte Behandlung gestartet werden. Und das ganze mir nur einigen Tropfen Blut!

 
CatalystOne

Unser ganzer Stolz ist die Neuanschaffung dieses Schmuckstückes. Dieses Gerät ermöglicht es uns, nach nur wenigen Minuten Klarheit über die Funktion der Körperorgane zu haben mittels  Auswertung der klinischen Chemie und Elektrolyte.

Weiters ermöglicht es uns Fruktosamine in der Praxis zu bestimmen, die besonders wichtig für die Behandlung von Diabetes Patienten sind.

Die optimale medikamentöse  Einstellung von Epilepsie Patienten mittels Phenobarbitalbestimmung kann ab sofort auch direkt bei uns durchgeführt werden.

Nierenerkrankungn werden nun bereits im Frühstadium dank der Bestimmung des Urin-Protein/Kreatinin Verhältnisses erkannt und so frühzeitig behandelt.

Die Funktion der Schilddrüse wird ab sofort direkt bei jedem Alters- Check mit gemessen. Unerkannte Schilddrüsenfehlfunktionen gehören somit der Vergangenheit an.

 

Das Mikroskop

 

Das Mikroskop ist ein unersetzlicher Freund in der Ordination. Mit seiner Hilfe werden Ohrmilben mit einem Blick erkannt. Hautparasiten haben bei uns keine Chance und auch Malassezien im Ohr entkommen uns nicht. Die besonders unangenehmen unterschiedlichen Bestandteile von Harnsand werden von uns genauso erkannt, wie Bakterien im Harn und Parasiten im Blut. Mittels einem Abstrich oder einem Tropfen Probenflüssigkeit können alle genannten Probleme diagnostiziert und sogleich punktgenau behandelt werden.