Pre Loader

Nager

Kaninchenimpfung (Myxomatose & RHD)

Auch für Kaninchen kann eine Impfung lebensnotwendig sein. Daher ist eine jährliche Impfung für die kleinen Nager unerlässlich. Myxomatose Erreger dieser Krankheit ist ein Pockenvirus, das über Gelsen und Flöhe übertragen wird.

RHD (Chinaseuche)

Rabbit Hamorrhagic Disease Erreger dieser Krankheit ist ein Calicivirus, das durch direkten Kontakt mit erkrankten Tieren, aber auch indirekt über Futter, Wasser, Einstreu, Käfige, Parasiten, Wildvögel und Menschen übertragen wird. Symptome

Impfung Myxomatose

Erreger dieser Krankheit ist ein Pockenvirus, das über Gelsen und Flöhe übertragen wird. Empfänglich sind nur Kaninchen und Hasen. Direkter Kontakt mit erkrankten Tieren oder auch die indirekte Übertragung durch

Freilaufhaltung Kaninchen

Die Freilaufhaltung bringt für Kaninchen viele Vorteile, da es ihnen zahlreiche Möglichkeiten bietet, ihr natürliches Verhalten zu entfalten. Leider ist sie auch mit Risiken verbunden. Die Größte Gefahr stellen

Haarballen beim Kaninchen

Unter Haarballen, oder auch Trichobezoare, versteht man verfilzte Haare, die sich im Verdauungstrakt des Kaninchens befinden. Diese Haare gelangen beim täglichen Putzen durch Abschlucken in den Magen und können normalerweise

RHD 2 – Kaninchenseuche

Die RHD 2 ist eine neue Variante der bereits bekannten RHD. 2010 wurde das Virus in Frankreich nachgewiesen und hat sich rasant über weite Teile Europas ausgebreitet. Im Vergleich zu

Atemwegserkrankung beim Meerschweinchen

Meerschweinchen sind wahre Meister im Verstecken ihrer Krankheiten. Das macht es für Sie als Tierhalter extrem schwierig, schnell zu reagieren. Gerade die Früherkennung ist sehr wichtig. Lesen Sie hier wie