Pre Loader

Gift

Blauregen und Haustiere

Der Blauregen ist eine wunderschöne Kletterpflanze, die mit ihren ausdrucksstarken Farben und durch ihr schnelles Wachstum bei Gartenbesitzern sehr beliebt ist. So schön die blauen Blüten auch sind, so giftig ist

Hund und Nüsse

Der Herbst ist da, die Temperaturen sind sehr angenehm, das nass -kalte Wetter ist gottseidank noch nicht bei uns angekommen. Also nichts, wie raus! Menschen und Hunde können ausgiebige Waldspaziergänge unternehmen. Das Herumtoben

Gefahren im Haushalt für Ihr neues Kätzchen

Eine neue Katze darf bei Ihnen einziehen? Wunderbar! Im nachfolgenden Beitrag habe ich mich bemüht, die gängigsten Gefahrenquellen für Katzen im Haushalt zusammenzustellen. Fenster Katzen sind von Natur aus neugierige und unerschrockene

Finger weg vom Bärenklau!

Es ist wieder Bärenklau-Zeit! Der Bärenklau, auch Herkulespflanze genannt, ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Doldenblütler gehört. Ursprünglich stammt der Bärenklau aus dem Kaukasus, doch seit 1950 findet man

Insektenstiche

Aus gegebenem Anlass, da gerade in der letzten Woche besonders viele Patienten nach Wespenstichen die Ordination aufsuchen mussten, gibt es jetzt das kleine 1×1 für Insektenstiche bei Haustieren.  Falls Sie unsere Hilfe

Kaffee!?

KAFFEE: Es würde Sie überraschen, aber auch Hunde finden Kaffee vorzüglich. Wahrscheinlich haben Sie sich diese Unart von uns „abgeschaut“. In 100g Kaffeebohnen ist 1-2g Coffein enthalten. Leichte Symptome können schon bei

Giftige Frühlingsblumen

Auch, wenn es die Außentemperaturen noch nicht so ganz zulassen: der Frühling hat zumindest bei vielen zuhause schon Einzug gehalten.  Ein Körbchen mit Krokussen, Hyazinthen oder Narzissen bringt angenehmen Duft

Herbstzeit ist Kürbiszeit!

Wir befinden uns mitten im wunderschönen Herbst! Die Blätter verfärben sich schon langsam und die Nächte werden angenehm kühl. Auf den Feldern ist Erntezeit angesagt, vor allem der Kürbis ist

Schokolade ist nichts für Hunde!

Viele Tierbesitzer wissen bereits Bescheid: Schokolade ist giftig für Hunde! Aber warum ist das so? Und stimmt das überhaupt, oder handelt es sich hier wieder einmal um unnötige Panikmache? Was